• Facebook
  • Geocach
  • 20 Jahre

Pfiffige Neuigkeiten

Neue Website online!

Neue Website online!

» mehr lesen

Unsere Winter Speisekarte

Unsere Winter Speisekarte

» mehr lesen

Seppi`s Tipp

Seppi`s Tipp

» mehr lesen

Das besondere Etwas

Das besondere Etwas

» mehr lesen

Unser neuer Eintrag im Delikatessen- Führer

Unser neuer Eintrag im Delikatessen- Führer

» mehr lesen

Bachmann's

Berwang

Unsere Senfspezialitäten

 Unsere Senfspezialitäten passend für jedes Gericht:

 Preiselbeer Senf:

Ideal zu Wild, Speck, Würsten oder zu Bergkäse, aber auch natürlich zu allem Gegrillten.

 

Bier Senf:

Mittelscharfer Senf, abgeschmeckt mit Bier: Für gebratenes oder gegrilltes Fleisch, zu Wiener Würstchen mit Meerrettich, Bock- oder Bratwurst.

 

Johannisbeer Senf:

Verfeinern Sie mit dieser reizvollen Mischung aus Schärfe und roten Früchten, ihre Wild- und Fleischgerichte, Matjes- und Fischsalate, Wildgeflügel (wie Ente oder Fasan) oder zu gebackenem Camembert.

 

Whisky Senf:

Unser rauchig, pikanter Whisky Senf schmeckt hervorragend zu gegrillten Speisen, zu Aufschnitt oder Käse. Er eignet sich auch ideal zur Verfeinerung von pikanten Bratensoßen.

 

Kräuter Senf:

Durch die harmonische Mischung aus verschiedenen Kräutern erhält dieser Senf seine aromatische und ausgewogene Würze. Einmal probiert, wir der Senf eine unverzichtbare Zutat in jeder Salatsauce.

 

Ananas- Curry Senf: 

Probieren Sie diese exotische Ananas- Curry Senfsauce mit dem aromatischen Curry- Geschmack. Rassig scharf, passt er zu gegrillten Scampi oder Chicken- Wings. Auch für im Wok zubereitetes Gemüse lässt sich sehr gut mit einem Klecks dieses Senf abschmecken.

 

Apfel Ingwer- Dattel Senf:

Der Geschmack ist anfangs noch relativ scharf und intensiv säuerlich, dennoch typisch nach Senf. Man merkt sofort, dass sich das interessant entwickelt. Später entfaltet er sich in die leicht süßliche Richtung und passt somit zu ziemlich allen Gerichten.

 

Orangen Senf:

Der Orangen Senf schmeckt nicht nur hervorragend zu Fleisch- und Fischgerichten, sondern veredelt auch Saucen, sowie asiatische Dressings.

 

Wasabi Senf:

Wasabi ist eine scharfe japanische Meerrettichwurzel. Die beliebte Wasabi- Geschmacksnote ist im Produkt weiterhin präsent, trotz der markant reduzierten Schärfe. Dieser Senf schafft eine unvergleichbare Harmonie mit Fleisch und Fisch. Der Wasabi Senf dient auch als Basis für Dressings.

 

Süßer Senf:

In erster Linie passt der süße Senf natürlich zur Weißwurst, deshalb wird er von Vielen auch nur als Weißwurstsenf bezeichnet. Aber der Senfliebhaber isst die süße Variante der Gewürzpaste auch zum bayrischen Leberkäs, zum Verfeinern von Dressings oder zu pochierten Eiern.

 

Barbecue Senf (BBQ):

Sein Geschmack ist leicht pikant, alle Zutaten sind harmonisch aufeinander abgestimmt und verleihen ihm eine angenehme Schärfe. Wundervoll passend zu Grillfleisch jeglicher Art, Hamburgern oder Grillwürsten. Durch den Geschmack und die feine Konsistenz eignet er sich ebenfalls bestens zur Verfeinerung von Saucen oder einer pikanten Vinaigrette.

 

Feigen Senf:

Die wohl bekannteste Verwendung von Feigensenf ist die Kombination mit Camembert, Blauschimmelkäse oder Ziegenkäse. Generell schmeckt Feigensenf zu nahezu jedem Käse. Für Experimentierfreudige auch gerne mit Leberkäse oder Weißwurst. Eine alternative Verwendung in Dressings, Brotaufstriche oder in der Soße zu Ente oder Wild.